CMD München

Interdisziplinäre Therapie München

interdisziplinaere Therapie in München

Um einen anhaltenden und destruktiven Bruxismus oder eine CMD behandeln zu können, benötigt man viele Informationen, die man sich durch Vorlage diverser Untersuchungen verschafft, aber ebenso durch den Kontakt und den Austausch mit den Vorbehandlern und derzeitigen Behandlern. Wichtig ist es hierbei, sich die Befundberichte der Voruntersuchungen und die Bildgebungen anzusehen. Alle in den letzten Jahren stattgefundenen Untersuchungen, Erkrankungen, Unfälle, Operationen sollten mit ins Kalkül gezogen werden und mir bekannt sein.

Ohne eine sorgfältige Untersuchung, der Vorlage wichtigen Untersuchungsfakten und der darauffolgenden exakten Diagnostik gibt es keine Therapie hier in meiner Praxis.

Daher ist es auch nach Diagnosestellung meinerseits wichtig, weiter im Team mit den Ärzten und Cotherapeuten zu arbeiten und in Verbindung zu bleiben.

So wird ein interdisziplinäres Arbeiten zum Wohle des Patienten definiert!